15.12.2018, 12:10 English | Deutsch
Navigation

Swing - Big Bands



Swing steht zum einen für ein rhythmisch-dynamisches Phänomen und eines der Grundelemente des Jazz. Durch die minimale Verschiebung der Betonungen innerhalb des Taktes vom Puls (den vier Taktschlägen oder Beats) weg entsteht ein "federnder", als "Swing-Feeling" bezeichneter Rhythmuseindruck, der für die Musikrichtung des Jazz charakteristisch ist.

Zum anderen bezeichnet Swing eine Stilrichtung des Jazz, die ihre Wurzeln in der Zeit der 1920er bis 1930er Jahre in den USA hat. Dort bildete sich aus vorangegangenen Stilrichtungen, wie dem Dixieland- und dem Chicago-Jazz eine neue Musikrichung heraus, die letztendlich ihre große Popularität aus ihrer Tanzbarkeit und ihrem vollen Sound ableitete.

Die Verbreitung des Swing ist untrennbar mit der Entstehung der Bigband verbunden, oftmals auch als Jazzorchester bezeichnet, was auf die Größe der Besetzung schließen läßt. Waren bis dato Musikerformation in der Größe von Trios bis Oktetts die Regel, so stellte die Bgband nun ein absolutes Novum dar. Aus ihrer Größe folgten Änderungen in der Art des Musizierens, aber auch eine breite Palette an neuen musikalischen Möglichkeiten.

...weitere Infos


Count Basie - Complete Decca Recordings

Anspieltipp: Jumpin' At The Woodside

Count Basie Orchestra: Clayton, Buck (tp); Lewis, Ed (tp); Edison, Harry E. "Sweets" (tp); Morton, Benny (tb); Minor, Dan (tb); Wells, William "Dickie" (tb); Warren, Earl (as); Evans, Herschel (ts, cl); Young, Lester (ts, cl); Washington, Jack (bs); Basie, Count (p); Green, Freddie (g); Page, Walter (b); Jones, Jo (dr)

Aufnahmedatum: 22-8-1938

Ihre Bewertung | Keine Bewertung |



[...Wikipedia]

swinga01

swinga02Jimmy Lunceford - His Best Recordings

Anspieltipp: For Dancers Only

Jimmy Lunceford & His Orchestra

Aufnahmedatum: 15-06-1937

Ihre Bewertung | Keine Bewertung |



[...Wikipedia]


Duke Ellington - The Blanton-Webster Band

Anspieltipp: Ko-Ko

Duke Ellington and His Famous Orchestra: Jones, Wallace (tp); Stewart, Rex (co); Williams, Cootie (tp); Brown, Lawrence (tb); Nanton, Joe "Tricky Sam" (tb); Tizol, Juan (vtb); Hodges, Johnny (as, ss,cl); Hardwick, Otto (as, bs); Bigard, Barney (cl); Webster, Ben (ts); Carney, Harry (bs, bcl, cl, as); Ellington, Duke (p); Strayhorn, Billy (p); Guy, Fred (g); Blanton, Jimmy (b); Greer, Sonny (dr)

Aufnahmedatum: 28-12-1940

Ihre Bewertung | Keine Bewertung |



[...Wikipedia]

swinga03


swinga04Lionel Hampton - The Legendary Decca Recordings

Anspieltipp: Flying Home

Lionel Hampton & His Orchestra: Royal, Ernie; Hutchinson, Eddie; Klein, Manny; Trainer, Jack (tp); Beckett, Fred; Craven, Sonny; Sloan, Harry (tb); Royal, Marshall (cl, as); Perry, Ray (viol, as); Jacquet, Illinois; Barefield, Eddie (ts); McVea, Jack (bs); Hampton, Lionel (vib); Buckner, Milt (p); Ashby, Irving (g); Alley, Vernon (b); Young, Lee (dr)

Aufnahmedatum: 26-05-1942

Ihre Bewertung | Bewertungen: 1 |



[...Wikipedia]


Benny Goodman - Carnegie Hall Concert 1938

Anspieltipp: Don't Be That Way

Goodman, Benny (cl); Basie, Count (p); Wilson, Teddy (p); Hampton, Lionel (vib); Hackett, Bobby (co); Hodges, Johnny (sax); Carney, Harry (sax); Young, Lester (sax); Clayton, Buck (tp); James, Harry (tp); Williams, Cootie (tp); Green, Freddie (g); Page, Walter (b); Krupa, Gene (dr); Brown, Vernon (tb); Tilton, Martha (voc)

Aufnahmedatum: 16-01-1938

Ihre Bewertung | Keine Bewertung |



[...Wikipedia]

swinga05


swinga06Woody Herman - The First Herd At Carnegie Hall

Anspieltipp: Your Father's Mustache

Herman, Woody (cl); Berman, Sonny; Condoli, Pete; Gozzo, Conrad; Markowitz, Irv; Rogers, Shorty (tp); Harris, Bill; Kiefer, Ed; Pfeffner, Ralph (tb); Laporta, John; Markowitz, Sam; Folus, Mickey; Phillips, Flip; Rubinwich, Sam (reeds); Norvo, Red (vib); Bauer, Billy (g); Aless, Tony (p); Jackson, Chubby (b); Lamond, Don (dr)

Aufnahmedatum: 25-03-1946

Ihre Bewertung | Keine Bewertung |



[...Wikipedia]



Jazzguide Homepage | Impressum | Mail |